Make your own free website on Tripod.com

PTB - Zulassungsnummernliste

"Kleiner Waffenschein"

Der Erwerb und Besitz von Schreckschuss- und Signalwaffen für Volljährige ist weiterhin erlaubnisfrei.
Das Führen dieser Waffen unterliegt jedoch der Erlaubnispflicht in Form des "Kleinen Waffenscheins". Dies bedeutet, dass die Verwendung dieser Waffen zu Silvester und an Neujahr nur auf dem eigenen befriedeten Besitztum oder auf befriedeten Besitztümern anderer Miteigentümer mit deren Zustimmung ohne Erlaubnis zulässig ist. Sobald diese Waffen jedoch außerhalb des eigenen Besitztums zum Abschießen von pyrotechnischer Munition zu Silvester verwendet werden sollen, bedarf dies einer Erlaubnis der zuständigen Behörde. Dies ist bereits dann der Fall, wenn die Waffen auf dem Gehweg des Anwesens sowie auch auf allenanderen öffentlichen Flächen und Grundstücken zu Silvester und Neujahr verwendet werden.

| | ©2004 Incubulus

Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage :
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Ich habe auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:
Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage.
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage existierenden Links.